Skip to content

Jugendarbeit

Trotz schwieriger Finanzlage, wird die Unterstützung der Jugend in der Gemeinde Werther erhalten.


Neue Strukturierung der Jugendarbeit in der Gemeinde Werther.


Durch die schwierige Finanzlage der Thüringer Kommunen war es notwendig, die gesamte Jugendarbeit auf den Prüfstand zu stellen. Ziel ist es, die Unterstützung der Kinder und Jugendlichen zu erhalten, aber wir müssen sehr verantwortungsbewusst eine Kosten- Nutzenanalyse auch im Jugendbereich anstellen.

Um die geschaffenen Jugendeinrichtungen zu erhalten, müssen die Gesamtkosten gesenkt werden. Hier wurden mit den Clubräten Gespräche geführt, mit dem Ziel durch effizientere Nutzung der Clubs dieses zu erreichen.

Es wurde festgelegt, die zwei Jugendclubs in Haferungen und Kleinwechsungen über die Wintermonate zu schließen und die Öffnungszeiten der Clubs effizienter zu gestalten. 

In der Gemeinde Werther wurden die Jugendlichen von einem Profi in Sachen Jugendsozialarbeit betreut, dem "Kreisjugendring Nordhausen e. V". Dabei hat sich das System der Bereichsjugendpflege bewährt. Leider müssen wir ebenfalls aus Kostengründen den Vertrag zum 31.12. 2011 kündigen.

Wir möchten uns aber recht herzlich für die ausgesprochen gute Zusammenarbeit und Unterstützung bei den Verantwortlichen des Kreisjugendrings Nordhausen e.V. und besonders bei dem Jugendpfleger Rene Scherzberg bedanken.

Wir wollen nun die Jugendarbeit durch verantwortungsvolle und ausgebildete Jugendliche aus der Gemeinde Werther weiter betreiben.

Unterstützt werden sie in ihrer Arbeit von der Gemeindeverwaltung Werther und dem Jugendamt des Landkreises Nordhausen.

Hierbei werden die 4 existierenden Jugendclubs in den Ortsteilen Werther, Großwechsungen, Kleinwechsungen und Haferungen ehrenamtlich, durch selbst aus den eigenen Reihen gewählte Vertretungen, geführt.

Sie dürfen als Bindeglied zwischen der Jugend und Gemeindeverwaltung verstanden werden. Neben der Absicherung des Clubbetriebes planen und organisieren sie gebietsübergreifende Veranstaltungen für junge Menschen, leisten Präventionsarbeit und führen diverse Freizeitaktivitäten bzw. Ferienfreizeiten durch.

Sie arbeiten Hand in Hand mit dem Bürgermeister, dem Gemeinderat, den Ortsteilbürgermeistern, den Ortsteilräten sowie dem Kontaktbereichsbeamten der Polizei.
 

Weidt
Bürgermeister
 

Wetter in Werther

Partnerstadt Werther/Westfalen

Das ist die Partnerstadt Werther/Westfalen