Skip to content

Ländliche Begegnungsstätte

Veranstaltungen in der Ländlichen Begegnungsstätte

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen bzw. Aktivitäten in der Begegnungsstätte für Jung und Alt......

Wie der Name es sagt – Landfrauen möchten das Leben in unseren ländlichen Regionen gestalten und das Leben im Dorf lebendig halten.

Unter dem Motto des Jahres 2016 „ Landfrauen tragen Verantwortung“  hat sich hier in Werther ein Kreisverband gegründet.

Logo Landfrauen



Wir die Gemeinde Werther geben sehr gern, unsere neu geschaffene Begegnungsstätte in die Hände der hiesigen Landfrauen zur Betreibung.





Wir erhoffen uns davon unsere damals gesteckten Ziele wie, Kommunikation, Veranstaltungen oder einfach nur reden und plauschen hier umgesetzt werden.

Die Landfrauen freuen sich über die tolle Begegnungsstätte und hoffen, dass Ihre Angebote gut angenommen werden und somit das Haus mit Leben erfüllt wird.

Resümee für das erste Halbjahr in der ländl. Begegnungsstätte

Am 3.Juli, nach dem Frauenfrühstück ,von 13.00-16.00 besucht uns die Angel aus Nordhausen, wir machen leckere Smoothies , bitte Unkostenbeitrag von 3€ mitbringen !

Zum Erntedankfest wollen wir die Kirche mit einer Erntekrone schmücken, dazu benötigen wir einige Getreideschneider, wann und wo besprechen wir am Montag, auch ob noch mehrere Ferienaktivitäten für Kinder (evtl. Yoga) erwünscht sind .

Das erste halbe Jahr ist fast um und wir wollen Rückblick halten. Die Wintermonate waren gut besucht in der neuen Begegnungsstätte. Die Winterferien mit Kinderfasching, Schlachte -Essen und Frauentag waren ein voller Erfolg. Auch die wöchentlichen Angebote wie Yoga, Tanzen und Basteln werden gut angenommen, wobei sich die Teilnehmerzahl gern noch erhöhen kann. Das Frauenfrühstück am 1. Montag im Monat wird sehr gut angenommen und soll im Herbst auch unter verschiedenen Themen laufen.

Weiterhin planen wir, die Landfrauen von Wether, eine Weinverkostung oder Buchlesungen sowie einen Heimatabend. Wer sich einbringen möchte ist herzlich eingeladen oder schreibt seine Anregungen auf und steckt sie in unseren Briefkasten.

Das Basteln mit Kindern soll auch wieder stattfinden Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Zur Ferienbetreuung in der Grundschule in Nohra kann der mobile Fahrdienst der Gemeinde genutzt werden.

Alle aktiven Teilnehmer der Kurse sowie die neuen Landfrauen treffen sich am 29.06 . um 17.00. zu einem kleinen Sommerfest .

Die Termine für Yoga bleiben auch über den Sommer, bei normalen Temperaturen.

Auch der monatliche Gesundheitstag wird gut besucht, deshalb führen wir ihn im 2. Halbjahr so weiter – nächste Termine sind der 8.07. und der 10.08.2017 .

Wir freuen uns auf viele neue Gesichter, nette Gespräche und viel Zuspruch bei unseren Angeboten, um die Begegnungsstätte mit Leben zu erfüllen. Gern gehen wir auch auf Ihre Wünsche ein oder ermöglichen Gruppen oder Interessengemeinschaften gemütliche Stunden in den Räumen der Begegnungsstätte, bitte sprechen Sie uns an.

Bedanken möchten wir uns bei allen, die uns mit Geschirr ausgestattet haben, sowie Gläser und Besteck bei uns abgegeben haben, Vielen herzlichen Dank.

Wir wünschen allen einen schönen erholsamen Sommer mit vielen neuen Eindrücken

Ihre Margit Bierbach


Termine für den August

Sommerzeit, Ferienzeit, Reisezeit Zeit um aufzutanken, Koffer zu packen, neue Länder kennenzulernen, viele neue Eindrücke zu sammeln, oder einfach nur den Sommer in geliebter und bekannter Umgebung genießen.
Aus diesem Grund ist unser Angebot für den August kurz und knapp, wir versprechen ab September lassen wir es krachen.

Dienstags bleibt wie gewohnt das Yogaangebot
um 15.00 Uhr 1./8./15./22./29.08.

Am Freitag, dem 4.8. wollen wir ab 17.00 Uhr unser Grillfest nachholen, welches leider wegen des Wetters ausfallen musste. Gedacht war dieser Nachmittag, Abend für Kursteilnehmer mit Partnern, alle Interessierten sind jedoch herzlich eingeladen,
bitte anmelden wegen der besseren Planung.

Unser Frauenfrühstück findet wie gewohnt am Montag, dem 7.8. um 9.30 Uhr statt, wir sind mittlerweile eine Stammgruppe aus 15 Frauen mehrerer Ortsteile, auch die Solarmobile werden genutzt, so das auch eine gewisse Voranmeldung
gegeben ist.
Diesmal am Dienstag, den 8.8. unser Gesundheitstag zur gesunden Lebensweise, es finden Vorträge um 16.00 und um 18.30 Uhr statt, eine Messung des Stoffwechsels ist auch möglich, aussagekräftig zum Vitamin- und Mineralstoffhaushalt, mit einem Messgerät aus dem Hochleistungssport, Unkostenbeitrag 10 Euro.


Einen Kaffeeklatsch-Nachmittag mit Handarbeiten führen wir am Donnerstag, dem 24.8, ab 15.00 Uhr durch. Wir wollen Leinenbeutel bedrucken und uns über andere Handarbeiten austauschen.

Der Juli war voller Festlichkeiten und der 1. Ernteperiode. Leider waren zum Nachmittag mit der Angel nur 2 Kinder in die Begegnungsstätte, die jedoch umso
mehr Spaß hatten. Eine Kostprobe der selbstgemachten Köstlichkeiten lieferten sie dann noch in den Kindergarten, wo sie sofort verspeist wurden.

Sicher wiederholen wir dieses Angebot noch mal mit längerer Voranmeldung.
20 Jahre Werther hieß es ein ganzes Wochenende lang, zum Festnachmittag am 24.6. machte ich mich auch auf den Weg nach Großwechsungen.
Begrüßt von den Landfrauen mit einem großen Kuchenbuffet, schmeckte der Kaffee im Festzelt. Anschließend lud Pfarrer Lenz zur Zeltandacht ein. In seiner Predigt verglich er die Lutherrose passend zum Lutherjahr mit dem Wappen von Werther. Er stellte viele Ähnlichkeiten in Farbe und Bedeutung fest. Danach folgte eine
Fotopräsentation mit alten Aufnahmen und Postkarten von Großwechsungen, die für die Einheimischen sehr interessant war. Als „Neuling“ konnte ich natürlich nicht so viel erkennen und stellte bei Gesprächen mit Gästen im Zelt fest, dass die anderen Ortsteile von Werther nicht dabei sind.

Dies wollen wir nachholen und planen für den Herbst ein Heimatfest, bei dem Fotos aller Ortsteile gezeigt werden sollen.
Deshalb unser neuer Aufruf: wer ist im Besitz alter Postkarten oder Fotografien seines Ortsteils in Werther?
Bitte unbedingt rückseitig mit Namen und Adresse versehen, um eine Rückführung zu garantieren und beim Ortsbürgermeister bzw. in der Begegnungsstätte
bei der Post abgeben.
Die Gemeinde hat ab August wieder eineBundesfreiwilligenstelle für Seniorenarbeit, Termine werden separat bekannt gegeben.

Im September planen wir eine Fahrt zur Landesgartenschaunach Apolda, Interessenten bitte melden, der genaue Termin richtet sich nach der
Personenzahl der Anmeldungen.
Einen schönen sonnigen August, bleiben oder werden Sie gesund.

Liebe Grüße
Margit Bierbach

 

 

 

Wetter in Werther

Partnerstadt Werther/Westfalen

Das ist die Partnerstadt Werther/Westfalen